Für persönliche Beratung: +43 664 1442736 office@biosäcke.at

Biomaterial

Woraus besteht der Stermitz-Biosack?

Unsere Biosäcke bestehen aus innovativen Biomaterialien von Mater-Bi®. Sie werden auf Basis von Mais, aus gentechnisch nicht veränderten Pflanzen hergestellt. Unsere Säcke sind tatsächlich zu 100% biologisch abbaubar und enthält keinen PE Kunststoff. Mikroorganismen im Boden wandeln die Folie in feuchter, sauerstoffreicher Umgebung zu CO² und Wasser um, somit wird der Boden nicht mit Rückstände kontaminiert. Die Rohstoffe für diese neuartigen Biosäcke kommen aus biologischen Anbau und keinesfalls aus abgeholzten Waldflächen. Da die Müllbeutel frei von Sojaöl und Palmöl ist entsteht daraus, in Kombination mit Bioabfall, fruchtbarer Kompost, der sich hervorragend als Dünger eignet. Er enthält zahlreiche Huminstoffe und Mikroorganismen, die den Boden besonders aufwerten.

Eigenschaften und Vorteile der verrottbaren Biosäcke im Überblick

  • Aus gentechnisch nicht veränderten Pflanzen
  • Vollständig biologisch abbaubar, Boden wird nicht mit Rückstände kontaminiert
  • Aus europäischen Anbau und nicht aus abgeholzten Waldflächen
  • Frei von Sojaöl und Palmöl
  • Zertifizierte biologische Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit
  • Fruchtbarer Kompost in Kombination mit Bioabfall
  • Durch Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen werden keine Treibhausgase in die Atmosphäre eingebracht
  • Geringer CO2-Ausstoß